napalm news
Des Auto-Anthropophagen Jukebox

Archive for the ‘Alternative’ Category

Pixies – Dig for Fire

27. April 2010

Mal ungewohnt poppig für zwischendrin – Frank Black und die Pixies mit “Dig for Fire”: Enjoy! P.s.: Das Orignalvideo gibt’s zwar auch in der Röhre, aber da ist die Soundqualität schlechter.

Scheiß-Fabrik!

8. April 2010

Ach nee – ‘ne Pissfabrik :-) Tut mir ja fast leid, Patti zweimal hintereinander zu bringen, aber wie unsere transatlantischen Allierten (darf ich künftig “Transen” kürzen?) zu sagen pflegen: Watt mut, dat mut! Das eigentlich von mir zu zitieren Angedachte habe ich leider schon während des Schreibens vergessen, aber der olle Friesenspruch tut es doch […]

Mit oder ohne dich! Oder beides?

27. März 2010

Imho eine der schönsten Nummern, die Bono & Co. je geschrieben haben. Das dazugehörige “Posing-Video” wurde bei YouTube leider gestrichen, aber hier gibt es Alternatives und  “With or without you” ist einfach eine Hymne: Enjoy!

Mir ist kalt …

10. Januar 2010

Apocalyptica und Nina Hagen mit einen gruselig-schönen Cover von Rammstein: “Seemann” Enjoy!

Untote ums uns herum …

11. Dezember 2009

Rüdiger Suchsland hat eine weitere Filmrezension bei Telepolis geschrieben, die ein paar andere und mich zu Anmerkungen gereizt hat. Dabei fiel mir auch wieder eine wunderschöne Nummer der Cranberries ein: “Zombie” Enjoy!

Dissen und Kissen ;-)

25. November 2009

Eigentlich wollte ich es für heute genug sein lassen, aber eben bin ich noch auf das neueste Video eines meiner absoluten Lieblingsacts gestossen: Die Riverboat Gamblers mit “DissDissDissKissKissKiss” Enjoy!

Inneres Kaminfeuer

8. November 2009

Eine wunderbare Ballade, die einem alten Mann an einem kalten Novem-berabend das Herz erwärmt: Die Goo Goo Dolls mit “Iris” Enjoy!

Die vierte Gewalt

17. Oktober 2009

Jou, dies ist eine “politische Jukebox”, weshalb die Songs fast stets einen Bezug haben. Nachdem die Medien, und gerade auch die Agenturen, einen hohen Einfluß auf unsere Wahrnehmung haben, ein altes Stück von Wire: “Reuters” Enjoy!

Yeah!

15. Oktober 2009

Das macht den Auto-Anthropophagen gerade happy – die Yeah Yeah Yeahs mit “Pin”: Enjoy!

In der Hitze der Nacht …

2. Oktober 2009

bin ich froh, nach all dem Politstress mal ‘was Entspannendes’ hören zu dürfen. Die Smashing Pumpkins scheinen mir mit “Disarm” genau geeignet dafür: Enjoy!

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.