napalm news
Des Auto-Anthropophagen Jukebox

Opus 23, Nr. 5

Mal ganz trocken einen Klassiker: Emil Gilels mit Rachmaninows Op. 23, #5:

Enjoy!

6 Antworten to “Opus 23, Nr. 5”

  1. Kleines ruhsisches Mahn mit diicke Fingerleins und grrosses Härz.
    Sehr schön! Wie wär´s mit ruhsische Wochen (nach frz. und sk.)? Da fallen mir ´n paar Namen ein, der erste: D………

    Beste Grüße

    • Lieber Klassikwart,

      Du meinst doch nicht etwa Dmitri? Aber klar doch können wir den bringen. Abgesehen von ein paar gelegentlichen Scherzen und Reminiszenzen an meine Vergangenheit versuche ich doch eine „Qualitätsjukebox“ zu bestücken – mit dem Besten, was mir in 47 Jahren so durch die Lauschlappen gelaufen ist ;-)

      LG
      Frank

  2. Yep! Da wir niemanden erschrecken wollen könnten wir ja ´mal mit Stücken aus der Jazz-Suite #2 beginnen. Wie wär´s z. B. damit: http://www.youtube.com/watch?v=ZYhZVqODYsI (Jazz Suite #2: VI. Waltz #2) oder http://www.youtube.com/watch?v=UrjrBOvY9AQ&feature=related (Jazz Suite # 1: II. Polka) da sitzt dem guten Dimitri der Schalk auf der Schulter!

    Shostakovische Grüße

  3. L’Arlésienne-Suite, Symphonie C-Dur – Carmen, der größte Premierenreinfall der Geschichte … und dann der größte Erfolg – war meine allererste Oper. Iss Klasse, bin aber (bis auf 5 bis 6 Opern und populären Auszügen) nich der Opernfan. Vokal iss bei mir 10%, Instrumental 90%.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: